Qualität

Qualitätsmanagement

Beginnend bei der Auswahl und Ausbildung der Feldmitarbeiter bis zur Darstellung der gewonnenen Ergebnisse begleitet das Merkmal Qualität den gesamten Ablauf unserer Arbeit. Die TRENDline GmbH & Co. KG hat hierzu eine Vorgehensweise entwickelt, die sämtliche Anforderungen erfüllt.

Unsere Anforderung an Qualität ist geprägt durch folgende Merkmale:

  • Auswahl und Ausbildung des Feldpersonals
  • Orts- sowie Tageszeitbezogene Einsatzdisposition
  • Betreuung und Qualitätskontrolle des Feldpersonal
  • Kontrolle der Erhebungsdaten

Auswahl und Ausbildung

Unsere Auswahl und Ausbildung erfolgt nach den Merkmalen:

  • Allgemeine Umgangsformen
  • Auftreten gegenüber Fahrgästen
  • Zahlenverständnis
  • Erkennen der gängigsten Fahrscheine 
  • Test im Rahmen der Schulung (Multiple Choice)
  • Örtliche Abdeckung, genügend Reserve-InterviewerInnen

Sämtliche Schulungen finden in der Regel in hauseigenen Seminarräumen statt. Diese Schulungen werden durch in der Erwachsenenbildung erfahrene Mitarbeiter mittels modernster Präsentationstechnik (Beamer etc.) durchgeführt.

Schulungsunterlagen (wie z. B. Handbücher, Folien, PPP´s) werden projektspezifisch im eigenen Haus erstellt. Hierdurch ist eine zeitnahe, auf die Anforderungen des Auftraggebers abgestimmte Anpassung gewährleistet.

Disposition
Die Disposition ist für die Bereitstellung der notwendigen Feldmitarbeiter verantwortlich. Hierzu gehört eine permanente Akquise von InterviewerInnen, um Fluktuationen auszugleichen.

Alle neuen InterviewerInnen erhalten zu Beginn Ihrer Feldarbeit lediglich eine begrenzte Anzahl von Aufträgen. Erst nach dieser „bestandenen Testphase“ wird der Mitarbeiter von der Disposition dauerhaft beauftragt.

Die Einsatzplanung der Feldmitarbeiter erfolgt nach folgenden Prioritäten:

  • Tagesrandlagen (Nacht, Früh, Spät)
  • Sonn- und Feiertag, Samstag
  • Spitzenzeiten (Berufsverkehr, Veranstaltungen)
  • Normalzeiten 

Hierdurch wird eine nahezu 100 %ige Abdeckung der uns erteilten Aufträge gewährleistet.

Betreuung und Qualitätskontrolle
Die permanente Betreuung unserer Feldmitarbeiter und die damit verbundene Sicherung der Qualität der Daten ist für uns von enormer Bedeutung.

Das Erhebungspersonal wird durch mobile Einsatzmitarbeiter ( Kontrolleure ) der TRENDline GmbH & Co. KG mit Hilfe eines Stichprobenplanes überprüft. Dieser Stichprobenplan wird durch die Qualitätssicherung erstellt. Dabei werden vorrangig die Feldmitarbeiter in die Betreuung einbezogen, deren Ausbildungsstand noch nicht unseren Qualitätsanforderungen entspricht.

Bei dieser Überprüfung wird jeder Mitarbeiter durch die Kontrolleure anhand eines Leistungsprotokolls bewertet.

Da die Kontrolleure mittels Mobilfunk in ständiger Verbindung mit der Einsatzdisposition der TRENDline GmbH & Co. KG stehen, sind extrem kurze Reaktionszeiten bei einer eventuellen Abweichung der Mitarbeiterleistung und dem damit drohenden Qualitätsverlust möglich.

Je nach Grad der Abweichung werden durch die Kontrolleure direkte Maßnahmen wie z.B. Nachschulungen veranlasst. Dadurch wird bereits während der Untersuchung eine hohe Stichprobengenauigkeit und Qualität der Erhebungsdaten garantiert.

Kontrolle der Erhebungsdaten
Die zentrale Erfassung und Auswertung der Erhebungsdaten ist ebenfalls Bestandteil unserer Qualitätssicherungsmerkmale. Dies gewährleisten wir durch

  • eine tägliche Rücklaufkontrolle der Erhebungsunterlagen,
  • eine tägliche Ermittlung von eventuellen Mitarbeiterausfällen (Krankheit etc.) und daraus resultierend eine sofortige Veranlassung einer Nacherhebung,
  • eine tägliche Erfassung der Erhebungsdaten und somit permanente Vollständigkeitsüberwachung.